AUSSTELLUNGEN
VERANSTALTUNGEN REISEN GESCHICHTE   MENSCHEN ALTENBURG

MITTWOCHSGESPRÄCHE  INFOS

MITTWOCHSGESPRÄCH (mit Anmeldung wegen Corona-Pandemieverordnung):


10.Juli, um 14:00 Uhr in der GALERIE AM MARKT, Marktgasse, Altenburg

STEPHANIE KARA eine junge Autorin aus Regensburg stellte am Sonnabend, ihren Fantasie-Roman "Die Flammen des Schnees" vor. Buchlesung:  Frau Dr. Birgit Klaubert.

Vita

Stephanie Kara wurde 1996 in einer Kleinstadt Nähe Regensburg geboren. Sie lebt seitdem in ihrem Elternhaus, seit 2016 auch zusammen mit ihrer Frau und ihren Hunden. Bereits in ihrer Schulzeit schrieb sie eigene Werke und besuchte 2016 einen Autorenlehrgang, um ihre Schreibfähigkeiten weiter auszubauen. Ihren ersten Fantasy-Roman „Die Flammen des Schnees“ schrieb die gelernte Bürokauffrau, um anderen die Möglichkeit zu geben, in fremde Welten einzutauchen und sie an ihren Gedanken teilhaben zu lassen.

Website
www.stephaniekara.de
Facebook
https://www.facebook.com/SteffiKaraAutorin

Leseprobe:

https://webreader.mytolino.com/reader/index.html?epuburl=https://cdp.pageplace.de/cdp/public/publications/DT0400/9783753448961_A41299570/PREVIEW/leseprobe-9783753448961_A41299570.epub&purchaseurl=https://www.buecher.de/go/cart_cart/cart_add_item/prod_id/61245340/&lang=de_DE&reseller=30

Zu verlinkendes Buch: Die Flammen des Schnees

https://www.amazon.de/Die-Flammen-Schnees-Stephanie-Kara/dp/3752619937/

https://www.bod.de/buchshop/die-flammen-des-schnees-stephanie-kara-9783753448961

Aus ihrem Buch

Kyra hat die Macht, Eis und Schnee zu kontrollieren. Das Leben der 17-jährigen Eisherrscherin ist unbeschwert - bis die Armee des Südens in ihr Dorf einfällt. Kyra scheint die letzte Hoffnung für ihr Dorf zu sein. Doch ausgerechnet zu ihrer Erzfeindin, der gefährlichen Feuerherrscherin Akita, fühlt sich Kyra hingezogen. Sie fasst jedoch einen mutigen Entschluss: Kyra wird Akita zur Rechenschaft ziehen, koste es, was es wolle.
Die junge Eisherrscherin begibt sich quer durch die Länder auf eine gefährliche Reise, den Krieg zu beenden und sich Akita zu stellen ...

Dieses Buch ist nur zum Verschlingen, man taucht mit in die Abenteuer und kann sich in jede Rolle hineinzuversetzen und ist für alle Fantasy Liebhaber genau das Richtige. Sehr empfehlenswert! Wolfgang Böhm

Stephanie Kara - offizielle Autorenseite

Es gibt wunderbare Neuigkeiten! Ich darf meine erste Lesung halten.

Ich freue mich wahnsinnig und vielleicht sieht man sich

Mit etwas Glück kann ich euch auch schon erste Einblicke in Teil 2 der Reihe geben


<<<FOTO-DIASHOW von der BUCHLESUNG

       Fotos: Franziska Ebert

Am 23.06.2021, um 17:00 UHR, in der GALERIE AM MARKT, Marktgasse, Altenburg. Künstlerinnengespräch mit VÉROK GNOS (Malerei)

Verok Gnos und Petra Herrmann zur  Vernissage am  - Foto: Frances Theres Beier / OTZ

Die Künstlerinnen Vérok Gnos (links) und Petra Herrmann eröffneten am Mittwoch, den 23.06.2021, um 17:00 Uhr, im Beisein des Vorstandes des AGV und weiterer 19 Gäste, die Ausstellung "Les Petits Bouts de Monde" in der GALERIE AM MARKT in der Marktgasse in Altenburg. Nach einführenden Worten von Wolfgang Böhm (1.Vors.AGV) und Petra Herrmann (Galeristin) stellte die Malerin Vèrok Gnos aus Frankreich ihre Werke vor. Anschließend kam es zu intensiven Gesprächen mit der Künstlerin.





Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Karte
Infos