AUSSTELLUNGEN
VERANSTALTUNGEN REISEN GESCHICHTE   MENSCHEN ALTENBURG

GEDENKSTÄTTE


FLÖSSBERG - HÄFTLINGSFRIEDHOF VOM AUSSENLAGER DES KZ BUCHENWALD

 Im Großen Fürstenholz in der Nähe des Frohburger Ortsteiles Flößberg.



DIE GESCHICHTE VOM AUSSENLAGER FLÖSSBERG DES KZ / KL BUCHENWALD

UND

DIE GESCHICHTE DER GEDENKSTÄTTE / MAHNMAL

Heutige Situation

Das Werksgelände wurde nach Kriegsende von der Bevölkerung geplündert. Das Lager und die Massengräber im Wald wurden im April 1945 von amerikanischen Truppen entdeckt und untersucht. 98 Opfer wurden Ende April nach Borna auf den heutigen Ehrenhain an der Lobstädter Straße umgebettet. Für weitere 38 Opfer, die im Sommer 1945 entdeckt wurden, wurde an Ort und Stelle im Wald ein Friedhof angelegt. Beide Begräbnisstätten wurden während der DDR-Zeit im Sinne der Erinnerung an den „antifaschistischen Widerstandskampf“ umgedeutet, unter anderem wurden vorhandene Davidssterne durch die roten Winkel der politischen Gefangenen ersetzt. Nach 1989 wurde die Umzäunung des Friedhofs komplett entfernt, sodass nur der Gedenkstein und das Tor des Friedhofs an den Ort erinnerten. Ende 2012 wurde der Friedhof neu gestaltet und im August 2013 geweiht. Das Mahnmal in Flößberg besteht aus einem Namensverzeichnis der vor Ort Verstorbenen, angedeuteten Grabsteinen, teilweise mit Stern, und einem VVN-Stein mit Erläuterung. Der Ehrenhain in Borna wurde bereits 2008 neu gestaltet und geweiht. Er besteht ebenfalls aus einem Namensverzeichnis der in Flößberg Verstorbenen, angedeuteten Grabsteinen, teilweise mit Stern, und einer VVN-Stele mit Erläuterung. (Aus Aussenlager-Buchenwald)


Eine Darstellung der Geschichte ist auf folgender Homepage zu finden:

http://www.floessberg-gedenkt.de/

Eine vollständig überarbeitete Darstellung liegt in einer von Wolfgang Heidrich verfassten Form vor. 

https://www.aussenlager-buchenwald.de/details.html?camp=97

Weitere INFORMATIONEN im Internet:

https://de.wikipedia.org/wiki/KZ-Au%C3%9Fenlager_Fl%C3%B6%C3%9Fberg

 

Förderverein Gedenkstätte Flößberg e.V., Borna

Straße: Seumestraße 1, Ort: 04552 Borna, Land: Sachsen

Facebook: https://www.facebook.com/erinnerungsort/

Geschichtswerkstatt Flößberg e.V.

Telefon: 034345  551119

E-Mail: geschichtswerkstatt@web.de

 

AUF UNSERER HOMEPAGE - Bitte anklicken!

Aussenlager des KZ Buchenwald



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Karte
Infos